Naxos

Überblick:
Naxos

Trotz der Grösse von Naxos ist die touristische Entwicklung im Vergleich zu Paros - aber auch zu Mykonos und Santorini - zurückgeblieben. Bei der Ankunft im Hafen von Naxos kann man sich noch kaum ein Bild machen über die vielfältigen Landschaften, welche sich im Inneren der Insel verbergen. In der Tat sind die kahlen Bergflanken rund um Naxos City kaum repräsentativ für das was uns erwartet. Hingegen ist die Stadt Naxos selbst eine kykladische Bilderbuch Siedlung. Ueberragt von einer venezianischen Burg, schmiegen sich die Häuser an den Burghügel. Die lebhaften Gässchen, ein Gewirr von Treppen, schattigen Passagen, mittelalterliche Fassaden mit Marmor und Wappen verziert, machen diese stimmungsvolle Stadt zum Erlebnis. Es erstaunt darum nicht, dass Naxos für Wanderer sehr viel bieten kann. 

Attraktive Wanderungen:
Naxos

Panagia Drossiani

Von Dieter Graf ist das Büchlein Wandern auf Naxos erschienen. Die reich bebilderte, aktualisierte Zweitauflage von 2010 beschreibt 25 Wanderungen auf der wunderschönen Kykladeninsel. Es ist das einzige Wanderbuch über Naxos auf dem Markt. Mit detaillierten Karten, exakten Gehzeiten, GPS-Punkten, 104 Fotos markanter Stellen zur besseren Orientierung sowie kulturellen Hinweisen. Die Strecken sind so ausgesucht, dass sowohl kulturell wichtige Plätze als auch einsame Badebuchten am Weg liegen. Die noch vorhandenen alten Eselspfade und Marmorplattenstraßen machen die Wanderungen zum besonderen Genuss.

Naxos

Agios Ioannis

Ein weiteres Büchlein von Dieter Graf beschreibt 50 Wanderungen auf 12 Inseln der östlichen und nördlichen Kykladen inklusive Naxos mit Alternativen und Abkürzungen, detaillierten Karten, exakten Gehzeiten, GPS-Punkten und 186 Fotos von markanten Stellen zur besseren Orientierung. Sowie jede Menge Wissenswertem über die „Inseln des Lichts“. Die meisten der Wanderungen sind in der Tragea Hochebene, einem idealen Wandergebiet. Auch die Besteigung des höchsten Berges, dem etwa 1000 m hohen Zas ist beschrieben. Daneben sind noch weitere sehenswerte Ziele zu Fuss erreichbar wie beispielsweise die Monumentalstatue des Kouros, die alte Drosiani-Kirche, aber auch weitere Tempel, Klöster oder die venezianischen Wohntürme welche Pyrgi heissen.


Naxos

Tempeltor Portara bei Naxos City

Im Reiseführer Naxos von Dirk Schönrock sind 15 Wanderungen dokumentiert mit GPS Daten, welche angefordert werden können über folgenden Link.
Dieser Reiseführer enthält viele weitere interessante Informationen zu Naxos.

Karten: Anavasi 1:40000, Terrain 1:40000 (311), Road (111) 1:50000, Orama (313) 1:60000.
Weitere Informationen: WanderliteraturWanderkartenWandern mit GPSGPSies - Naxos

Unterkunft:

Eine kleine, familiäre Pension unmittelbar angrenzend an Naxos City und doch ruhig gelegen, eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen auf dieser herrlichen Insel. Die Villa Naxia bietet Studios sowie Appartements an.

Bildergalerie:

Wir versuchen unsere Homepage regelmässig zu aktualisieren. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!